Freilassing rasiert SB - Rückschlag für Baldham

Kantersieg über Rosenheim - Krimi in Ottobrunn

Der ESV Freilassing hat am Mittwoch einen Kantersieg über den Sportbund Rosenheim II gefeiert. Die Hausherren siegten mit 6:1 (4:0) und springen damit in der Tabelle auf den zweiten Rang.


Drei Tore von Albert Deiter (22., 41., 85.), zwei Treffer von Daniel Leitz (7., 31.) und ein Tor von Michael Mayer (67.) besiegelten die Niederlage für die Rosenheimer, die durch Davide Guerrieri (83.) zum Ehrentreffer kamen.

Ottobrunn wieder in der Spur


Der TSV Ottobrunn hat einen umkämpften Sieg über den SC Baldham-Vaterstetten gefeiert. Michael Kappeller (31.) brachte die Gäste in Führung, doch dann drehte Ottobrunn so richtig auf.

Andreas Huber (44.), Tim Müllmaier (50.) und erneut Huber (51.) machten in wenigen Minuten den Sack für den TSV zu. Fabian Dachs gelang nach einer Stunde noch der Anschluss, am Ende blieb es aber beim knappen Erfolg für die Hausherren.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Magazin

„Junger und ehrgeiziger Trainer“: Dressel übernimmt 60er-Fördercampus
„Junger und ehrgeiziger Trainer“: Dressel übernimmt 60er-Fördercampus
Vereine können Spiele kostenlos verlegen - BFV passt Corona-Paragraf an
Vereine können Spiele kostenlos verlegen - BFV passt Corona-Paragraf an
Schweinfurt oder Türkgücü - Wer spielt gegen Schalke im DFB-Pokal?
Schweinfurt oder Türkgücü - Wer spielt gegen Schalke im DFB-Pokal?
Schweinfurts Wolf: „Wollen keinen weiteren Imageschaden für den Fußball“
Schweinfurts Wolf: „Wollen keinen weiteren Imageschaden für den Fußball“
Heute geht's los! JETZT noch schnell registrieren und tolle Preise gewinnen!
Heute geht's los! JETZT noch schnell registrieren und tolle Preise gewinnen!

Kommentare