Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ajax-Star soll kommen

Medien: FC Bayern steht kurz vor der nächsten Neuverpflichtung

+
Hakim Ziyech soll kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern München stehen.

München - Die Transfergerüchteküche brodelt weiter vor sich hin. Nun soll der FC Bayer München laut Medienberichten kurz vor einer Verpflichtung des 26-jährigen Hakim Ziyech stehen. Der Mittelfeldspieler spielt derzeit für Ajax Amsterdam.

Wie die spanische Zeitung "Sport", die als dem FC Barcelona sehr nahe bezeichnet wird, berichtet, soll der katalanische Club den Innenverteidiger Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam schon "so gut wie sicher" verpflichtet haben. Auch der FC Bayern war an dem 19-Jährigen interessiert. Dafür soll der deutsche Rekordmeister einen anderen Ajax-Star ins Blickfeld geschlossen haben. Der Wechsel von Hakim Ziyech nach München soll laut der "Sport" ebenfalls schon so gut wie sicher sein. Bereits im März berichtete die "Marca" vom Bayern-Interesse an dem Mittelfeldspieler.

"Ich brauche eine neue Herausforderung"

Ziyech, der hauptsächlich auf der Rechtsaußenposition spielt, lief in der laufenden Saison bereits 38-Mal für Ajax auf. Dabei gelangen ihm 18 Tore und 17 Assists. Bereits im vergangenen Sommer sprach er über seine Zukunft in Amsterdam: "Ich brauche eine neue Herausforderung. Irgendwann ist es Zeit, zu gehen." Der Marktwert des 26-Jährigen liegt laut transfermarkt.de bei 35 Millionen Euro.

Hernandez wechselt im Sommer nach München

Erst vergangene Woche verkündeten die Bayern einen Neuzugang. Lucas Hernandez wechselt im Sommer für 80 Millionen Euro von Atletico Madrid an die Isar. Bei dem französischen Nationalspieler wurde allerdings ein Schaden im Knie gefunden, weswegen der 23-jährige Innenverteidiger sofort in München operiert wurde und die Reha in der bayerischen Landeshauptstadt verbringt.

_

dg

Kommentare