Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorschau: Deutschland U16-Juniorinnen - Österreich

Juniorinnen-Länderspiel in Traunstein

U16-Juniorinnen: Ländervergleich Deutschland - Österreich. Am 12. Mai um 11:00 Uhr im Jakob-Schaumaier-Sportpark in Traunstein.
+
U16-Juniorinnen: Ländervergleich Deutschland - Österreich. Am 12. Mai um 11:00 Uhr im Jakob-Schaumaier-Sportpark in Traunstein.

Traunstein - Die deutsche U16-Juniorinnen-Nationalmannschaft bereitet sich in Bayern auf den im Juli stattfindenden Nordic Cup vor. Im letzten Länderspiel vor dem Turnier in Norwegen trifft die Mannschaft von Nationaltrainerin Ulrike Ballweg am Donnerstag, den 12. Mai um 11:00 Uhr in Traunstein auf die österreichische Auswahl.

Für das Länderspiel im Jakob-Schaumaier-Sportpark bietet der Bayerische Fußball-Verband in Zusammenarbeit mit dem DFB wieder Gruppentickets zum Preis von 1 Euro pro Karte an. Bei der Abnahme von vier Karten (Mindestbestallmenge) ist das fünfte Ticket kostenlos.

Den Bestellschein findet Ihr hier als pdf zum Download.

Im Februar hatten die deutschen Talente bereits ein Ausrufezeichen gesetzt und sich beim UEFA Development Tournament den Titel gesichert. Im dritten und entscheidenden Spiel setzte sich die DFB-Elf im portugiesischen Vila Real de Santo António 2:0 gegen Frankreich durch und verdrängte die Französinnen noch vom ersten Platz.

Zuvor hatten die DFB-Mädels bereits einen 4:2-Sieg im Elfmeterschießen gegen die Niederlande und einen souveränen 5:0-Sieg gegen Schottland gefeiert. "Die Mannschaft hat sich vom ersten bis zum letzten Spiel immer weiter entwickelt. Es war ein stetiger Aufwärtstrend zu erkennen", bilanzierte Ballweg nach dem Turnier.

_

Pressemitteilung BFV