TSV 1860 Rosenheim U19 - TuS Geretsried 1:3

Sechzigs A-Junioren ohne Fortune

+
Die A-Junioren des TSV 1860 Rosenheim.

Rosenheim - Mangelndes Schußglück oder kein Zielwasser? Die A-Junioren des TSV 1860 Rosenheim verloren ihr Heimspiel in der Landesliga Süd gegen den TuS Geretsried trotz guter Tormöglichkeiten.

Nichts zu holen gab es für den Bayernliga-Nachwuchs am Sonntag im Landesliga-Spiel gegen den TuS Geretsried. Dabei begannen die Mannen von der Mangfall wie die Feuerwehr. Nach nur 10 Sekunden hatte Dressel die große Möglichkeit früh im Spiel zu treffen. Doch vergab freistehend vor dem Torhüter. Sechzig spielte aber weiter mutig nach vorn und hatte auch mehr vom Spiel. Zahlreiche Chancen konnten nicht verwertet werden.

Erst ausgelassene Chancen - dann der Nackenschlag

Service:

Der Gegner agierte zumeist man langen, hohen Bällen, die die Rosenheimer aber sicher verteidigten. Mit einem Doppelschlag zwischen der 20. und 35. Minute gingen aber dennoch die Gäste durch A. Karpouzidis noch vor der Pause in Führung. Völlig unnötige Fehler in der Hintermannschaft der Gastgeber begünstigten beide Treffer.

Rosenheim kam nach der Pause mit viel Elan aus der Kabine. Doch nach 5 Minuten der nächste Nackenschlag. Der Schiedsrichter zeigte nach einem Foul im Strafraum auf den ominösen Punkt. N. Karpouzidis verwandelte sicher. Rosenheim warf dann alles nach vorn, spielte teilweise mit 4 Stürmern in vorderster Linie. Etwas Zählbares sprang aber nicht heraus. Kurz vor Schluss traf dann doch noch Brich zum Anschluss. An der Niederlage änderte dies aber nichts mehr.

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: 

Bahadir Burhan, Bilaj Giovanni, Brich Dominik, Cicak Fillip, Dressel Marcel, Ferreira Goncalves Bruno, Frühm Michael, Funkenhauser Christoph, Köpf Felix, Linner Alexander, Neudecker Marco, Pohl Marinus, Stockenreiter Mario, Unsin Bastian, Zöller Marco

Torschützen:

20. 0:1 A. Karpouzidis

35. 0:2 A. Karpouzidis

50. 0:3 N. Karpouzidis (11m)

90. 1:3 Brich

Pressemitteilung 1860 Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare