Fußballfieber und eine einmalige Versteigerung

+
Kirchanschöring empfängt am Sonntag die Löwen

Beim SV Kirchanschöring geht mal wieder das Fußballfieber um. Am Sonntag gastiert der TSV 1860 München an der Laufener Straße, zudem kommt es zu einer ganz besonderen Versteigerung.

Beim SV Kirchanschöring fiebert man schon Wochen vor dem Auftakt in die erste Bayernligasaison der Vereinsgeschichte einem besonderen Highlight entgegen. Wenn der TSV 1860 München am Sonntag an der Laufener Straße zu Gast ist, gibt es nicht nur aus sportlicher Sicht einiges zu erleben.

Denn da es seit kurzem gibt auch im Landkreis Traunstein vierstellige Autokennzeichen gibt, können sich alle Löwen-Fans ein einmaliges Nummernschild sichern. Alle Fans der Münchner "Löwen" erhalten nun die einmalige Möglichkeit, beim Testspiel des Fußball Bayernligisten SV Kirchanschöring gegen den Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München am Sonntag, 28. Juni, das Schild  mit der Kombination TS-V-1860 zu ersteigern.

Der Erlös geht an die Lebenshilfe Traunstein

An jedem Stadioneingang wird eine Box stehen, in der die 60er Fans ihre Angebote einwerfen können. Nach dem Ende der Begegnung wird der Gewinner bekanntgegeben.

Ein Mitglied des Präsidiums des TSV 1860 sowie ein Vertreter des Landkreises Traunstein werden den Gewinner beglückwünschen und ihm das Schild übergeben. Der Höchstbietende muss lediglich noch die üblichen Reservierungskosten tragen.

Die Zulassungsstelle beim Landratsamt Traunstein gibt noch den vorsorglichen Tipp, gut auf das Kennzeichen aufzupassen. Wenn es dem Besitzer auf irgendeine Weise abhanden kommt, ist es für zehn Jahre gesperrt.

Fußball wird natürlich auch gespielt, vor Ort gibt es noch Tickets. Anpfiff ist um 15 Uhr!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare