Gawron übernimmt Töging - Landesligist freut sich auf neuen Coach

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Adam Gawron ist neuer Trainer in Töging

Am Rande des Spiels gegen den Sportbund Rosenheim hatte es Klaus Maier bereits angekündigt, jetzt hat der FC Töging seinen neuen Trainer vorgestellt. Der heißt Adam Gawron, ist in der Landesliga kein Unbekannter und freut sich auf seine neue Aufgabe.

Am Rande des Spiels gegen den Sportbund Rosenheim hatte es Klaus Maier bereits angekündigt, jetzt hat der FC Töging seinen neuen Trainer vorgestellt. Der heißt Adam Gawron, ist wahrlich kein Unbekannter und freut sich auf seine neue Aufgabe.

Erst vor wenigen Wochen war Gawron beim ebenfalls in der Landesliga spielenden SB Chiemgau Traunstein entlassen worden, jetzt wartet direkt die nächste Herausforderung auf den 34-Jährigen.

"Es hat immer gekribbelt"

"Das wird eine extrem spannende Aufgabe. Ich freue mich, hier in Töging trainieren zu dürfen. Ich muss einfach regelmäßig auf dem Platz stehen. Obwohl meine Entlassung in Traunstein nicht lange her ist, hat es immer gekribbelt", sagte Gaworn gegenüber beinschuss.de.

Tögings-Abteilungsleiter Klaus Maier zeigte sich ob des neuen Trainers sehr erfreut. "Drei Kriterien musste der Neue erfüllen. Unvoreingenommen, fachlich kompetent und menschlich auf unserer Wellenlänge. All das erfüllt Adam, wir sind sehr froh, dass wir ihn für den FCT gewinnen konnten", sagte Maier am Rande des Spiels gegen Rosenheim.

Gawron, Inhaber des A-Scheins, wird das Team am Montag erstmals im Training betreuen, am Samstag gegen Dachau feiert er dann sein Pflichtspieldebüt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare