Heller verlässt 1860

+

Rosenheimer lassen nächsten Stammspieler ziehen

Kurz vor Ende der Transferfrist muss 1860 Rosenheim einen weiteren Abgang verkraften. Ex-Bundesligaprofi Florian Heller verlässt die 60er und wechselt zum Drittligisten SpVgg Unterhaching. Heller war erst im Sommer nach Rosenheim zurückgekehrt und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer echten Verstärkung für die Rothemden entwickelt. Nach Philipp Maier (Burghausen), Benjamin Birner (Ampfing), Christoph Herberth (SB Rosenheim) ist Heller der vierte Stammspieler, der die Rosenheimer verlassen hat. Die Mission Klassenerhalt dürfte für das neue Trainer-Gespann Peltram/Siegmund damit noch schwieriger werden.


 

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Magazin

Selina Ostermeier geht den nächsten Schritt: "Bereit für den Neustart im Ruhrpott!"
Selina Ostermeier geht den nächsten Schritt: "Bereit für den Neustart im Ruhrpott!"
Traum erfüllt: Oberaudorfer Thomas Dähne wechselt zu Holstein Kiel
Traum erfüllt: Oberaudorfer Thomas Dähne wechselt zu Holstein Kiel
Jugendabteilung des SV Laufen: Zwei Meister und ein weiterer Aufsteiger
Jugendabteilung des SV Laufen: Zwei Meister und ein weiterer Aufsteiger
Re-Start für den Kreis Inn/Salzach terminiert -  Ligapokal geplant
Re-Start für den Kreis Inn/Salzach terminiert -  Ligapokal geplant
Zur Freude aller Fußballer: Freistaat erlaubt ab Mittwoch Training mit Kontakt
Zur Freude aller Fußballer: Freistaat erlaubt ab Mittwoch Training mit Kontakt

Kommentare