Kracher: Wacker vs. Jahn live im TV

+
Große Bühne für Wacker Burghausen um Kapitän Christoph Burkhard

BR zeigt Spitzenspiel der Regionalliga

Der Bayerische Rundfunk (BR) überträgt am Samstag, den 16. April (14 Uhr) das Spitzenspiel der Regionalliga Bayern, SV Wacker Burghausen gegen SSV Jahn Regensburg, live im Free-TV.

„Das Duell ist ein bayerischer Klassiker. Zudem wollen beide Mannschaften zurück in die 3. Liga. Wir haben beste Voraussetzungen für eine spannende Live-Übertragung“, erklärt BR-Sportchef Klaus Kastan. Durch die Live-Sendung führt Blickpunkt Sport-Moderator Tom Meiler. Kommentator ist die Reporter-Legende Bernd Schmelzer.

Demmelbauer begeistert

„Die Zusage des BR unterstreicht einmal mehr die Attraktivität der Regionalliga Bayern. Das Derby gehört zu den absoluten Höhepunkten der Saison“, freut sich Josef Janker, Spielleiter des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV). Auch die Vereine fiebern dem „Kracher“ entgegen.

„Das Livespiel ist eine gute Sache, denn wir können uns als Verein vor einem großen Publikum präsentieren. Aus sportlicher Sicht ist die Partie mitentscheidend für den Saisonausgang und somit für die Zuschauer in ganz Bayern hochinteressant“, findet Mario Demmelbauer, Sportlicher Leiter von Wacker Burghausen. Jahn-Geschäftsführer Christian Keller sagt: „Es spricht für den sportlichen Stellenwert beider Mannschaften und natürlich auch der Regionalliga Bayern, dass dieses Spitzenspiel live in die bayerischen Wohnzimmer übertragen wird. Toll, dass BFV und BR die Live-Übertragung des Spiels möglich machen.”

Hinspiel als Zuschauermagnet

Burghausen führt aktuell die Tabelle der Regionalliga Bayern an. Regensburg liegt bei einem Spiel weniger vier Punkte dahinter auf Platz zwei. Das Hinspiel gewannen die Oberpfälzer vor 6623 Zuschauern in der Continental Arena knapp mit 3:2.  Sowohl Jahn-Torjäger Markus Ziereis (11 Tore) als auch Wacker-Kapitän Christoph Burkhard (10 Tore) trafen doppelt.

Pressemitteilung bfv

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare