Nachholspiele von Rosenheim und Traunstein terminiert

Landesligisten müssen bereits Ende Februar ran

Die letzten Punktspiele der Landesliga-Mannschaften vom SB DJK Rosenheim und SB Chiemgau Traunstein wurden Ende November abgesagt. Nun stehen die Tremine für die Nachholspiele fest: Die Sportbündler gastieren am Samstag, 27. Feburar, um 14 Uhr beim FC Ismaning und die Traunsteiner bestreiten einen Tag später, am Sonntag, 28. Feburar, um 14 Uhr das Duell beim TuS Holzkirchen.

Offen ist hingegen noch, wann die bereits zweimal abgesagte Begegnung zwischen dem SV Kirchanschöring und dem SV Pullach stattfindet. Im offiziellen BFV-Spielplan der Bayernliga Süd ist noch kein Nachholtermin angegeben. Das trifft auch auf die sieben ausgefallenen Partien der Bezirksliga Ost zu.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare