Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Trikots bringen Aßlinger F-Junioren zum Strahlen

Die Trainer und Nachwuchs-Kicker des TSV Aßling freuen sich über die neuen Trikots von Anian Weber (rechts)
+
Die Trainer und Nachwuchs-Kicker des TSV Aßling freuen sich über die neuen Trikots von Anian Weber (rechts)

Stolz drücken die F-Junioren des TSV Aßling die Brust raus und präsentieren ihre neuen Trikots. Ein wenig erinnern die dunkelblau gestreiften Trikots mit den roten Nähten an den Schultern an das Auswärtstrikot vom FC Bayern München.

Stolz drücken die F-Junioren des TSV Aßling die Brust raus und präsentieren ihre neuen Trikots. Ein wenig erinnern die dunkelblau gestreiften Trikots mit den roten Nähten an den Schultern an ein früheres Auswärtstrikot des FC Bayern München. Die Dressen wurden von Anian Weber von der gleichnamigen Allianz-Versicherungsagentur gesponsert. 

Weber, früher selbst in der Jugend des SV Ostermünchen aktiv, erinnert sich noch genau an die Zeit, als er dem runden Leder nachjagte. "Ich muss zugeben, mein fußballerisches Talent war eher mittelmäßig. Trotzdem haben unsere Eltern und Trainer enorm viel Zeit in uns investiert. Jetzt möchte ich dem Jugendfußball meines Agentur-Ortes etwas zurückgeben", erklärt der 24-Jährige sein Sponsoring-Engagement. Man dürfe nie vergessen, dass die Kids ja schließlich die Profis von morgen seien. 

Pressemitteilung TSV Assling

Kommentare