Neuer Torhüter! Süßmaier verstärkt Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Thomas Süßmaier geht nach Amerang

Der SV Amerang kann nun bereits den zweiten Neuzugang für die Saison 2015/16 als fix vermelden. Vom TSV Ampfing (Bezirksliga) wechselt Torhüter Thomas Süßmaier an die Frabertshamer Straße.

Der SV Amerang kann nun bereits den zweiten Neuzugang für die Saison 2015/16 als fix vermelden. Vom TSV Ampfing (Bezirksliga) wechselt Torhüter Thomas Süßmaier an die Frabertshamer Straße.

Süßmaier stand seit 01.01.2014, damals noch in der Landesliga, beim TSV Ampfing zwischen den Pfosten. Der aus Forsting stammende Keeper war in der Jugend u.a. bei 1860 München aktiv und spielte sogar für Wacker Burghausen in der U19-Bundesliga. Anschließend zog es ihn zum ersten Mal nach Ampfing (2009), das er zwei Jahre später für ein Engagement in der zweiten Mannschaft von Wacker Burghausen (2011) wieder verließ. Daraufhin konnte ihn der TSV 1860 Rosenheim für die erste Mannschaft in der Regionalliga verpflichten (2012), wo er auch in der Bezirksliga zum Einsatz kam.

Außerordentlicher Einsatz und Motivation

Mit dem 25jährigen Thomas Süßmaier schließt sich dem SV Amerang ein top ausgebildeter und hochambitionierter Torhüter an, der in seiner bisherigen Laufbahn stets mit außerordentlichem Einsatz und Motivation zu gefallen wusste. Gerade deshalb passt er perfekt, vor allem auch menschlich, in das bisherige nur 2-Mann Torhüter-Team des SVA um Youngster Andi Dumpler (1. Mannschaft) und Michael Westner (2. Mannschaft).

Der SV Amerang und Neu-Trainer Herrmann Reiter freuen sich sehr auf eine Zusammenarbeit mit Süßmaier in der Kreisliga.

Pressemitteilung SV Amerang

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare