Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

PM: SBC schafft es vor Top-Teams auf das Podium

Starke Leistung der U13 des SBC Traunstein bei Hallentagen in Cham‼️

Erreichten einen starken dritten Platz: die U13 des SBC Traunstein.
+
Erreichten einen starken dritten Platz: die U13 des SBC Traunstein.

Cham - Trotz starker Gegner holten die Chiemgauer einen tollen dritten Platz und ließen u.a. die Teams FC Viktoria Pilsen, SSV Jahn Regensburg, SV Wacker Burghausen und ASV Cham hinter sich.

In der Gruppenphase setzte man sich zunächst als Zweitplatzierter hinter dem NLZ Team ASV Cham gegen SSV Jahn Regensburg (bekannt aus der 2. Bundesliga), FC Viktoria Pilsen (tschechischer Erstligist und häufig in der Champions League vertreten) und FSV Prüfening durch.

Im Halbfinale gegen die Regionalauswahl Ostbayern musste man sich nach packendem Hin und Her und einem 0:0, dann im 6-Meter-Schießen geschlagen geben.

Das Spiel um Platz 3 gegen den starken ASV Cham bedeutete Revanche, denn die Traunsteiner mussten in der Gruppenphase ein 1:3 hinnehmen. Das gelang nun besser: In einem Duell auf Augenhöhe siegten die Jungs des SBC dann knapp und sicherten sich so einen Platz auf dem Podium Verdienterweise ging auch diesmal wieder ein individueller Preis an einen Traunsteiner Spieler. C. Lapsin wurde als bester Torspieler gekürt.

_

Pressemitteilung SBC Traunstein