Schalke, 1860, KSC - SB holt Kracher nach Rosenheim

+

Eine ganze Reihe fußballerischer Leckerbissen bietet der SB/DJK Rosenheim im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saioson an. Neben regionalen Größen weht auch Bundesliga-Luft in den nächsten Wochen durch das Josef-März-Stadion.   Den Anfang macht am Samstag, 28. Juni, der OVB-Cup, das wohl attraktivste Vorbereitungsturnier in der Region. ab 12.30 Uhr spielen der österreichische Regionalligist FC Kufstein, die beiden Rosenheimer Bayernligisten TSV 1860 und SB/DJK, Landesligist SV Kirchanschöring sowie die beiden Bezirksligisten TuS Raubling und SV-DJK Kolbermoor um den Titel.   Die ersten Profi-Teams gastieren dann am Mittwoch, 9. Juli, ab 18 Uhr beim SBR. Dann stehen sich in einem Testspiel die beiden Zweitligisten TSV 1860 München und Karlsruher SC gegenüber. Gespannt darf man dabei vor allem auf die neuformierten Löwen sein. Der TSV 1860 München ist Partnerverein des SB/DJK Rosenheim.   Champions-League-Luft in Rosenheim   Die Sportbund-Fußballer selbst haben ihren großen Auftritt am 23. Juli, einem Mittwochabend: Dann wird der Champions-League-Teilnehmer FC Schalke 04 im Josef-März-Stadion antreten.   Die "Königsblauen" haben ihr Trainingslager-Quartier in Grassau aufgeschlagen und bestreiten in diesem Rahmen ein Testspiel gegen die Bayernliga-Mannschaft des SBR.   Für die beiden Testspiele TSV 1860 München - Karlsruher SC und SB/DJK Rosenheim - FC Schalke 04 werden Vorverkaufsstellen eingerichtet, nähere Informationen dazu gibt es in den nächsten Tagen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare