Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Altötting peilt drei Punkte an

Altötting-Coach Hans Utz fordert in Mehring drei Punkte von seinem Team
+
Altötting-Coach Hans Utz fordert in Mehring drei Punkte von seinem Team

Mit einem Sieg die richtige Antwort auf die Auftaktniederlage geben, lautet die Devise für den TV Altötting am Samstag in Mehring. Dafür ist vor allem mehr Disziplin in der der taktischen Ausrichtung von Nöten, denn durch die zuletzt viel zu großen Abstände der Mannschaftsteile konnte man nur wenig Zugriff auf den Gegner erlangen. „Das darf unserer an sich erfahrenen Mannschaft einfach nicht passieren, zumindest nicht über 90 Minuten.“ ärgert sich Trainer Hans Utz noch immer, schließt aber auch nicht aus, dass man angesichts einer doch zufriedenstellenden Vorbereitung vielleicht etwas zu sorglos war und erwartet ein anderes Auftreten seiner Mannschaft in Mehring.

Kommentare