Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Transfer perfekt - Dominik Süßmaier zu 1860

Trainer Patrik Peltram, Dominik Süßmaier und Abteilungsleiter Franz Höhensteiger
+
Trainer Patrik Peltram, Dominik Süßmaier und Abteilungsleiter Franz Höhensteiger

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es in trockenen Tüchern. Dominik Süßmaier wird ab der kommenden Saison neuer Torhüter des TSV 1860 Rosenheim. Der Wasserburger wechselt vom TSV Buchbach zum Bayernligisten.

Dominik Süßmaier wird ab der kommenden Saison neuer Torhüter des TSV 1860 Rosenheim. Der Wasserburger wechselt vom TSV Buchbach zum Bayernligisten nach Rosenheim.

Bei der Kaderplanung für die Saison 2015/2016 sind die Verantwortlichen des TSV 1860 Rosenheim auf der Suche nach einem neuen Torhüter fündig geworden. Mit Dominik Süßmaier schließt sich ein erfahrener Keeper den Sechzigern an. Süßmeier war mehrere Jahre eine Stütze in der Regionalligamannschaft des TSV Buchbach.

"Einer der besten Kepper der Region"

Der 29jährige Wasserburger befindet sich nach einer Schulteroperation im Winter aktuell noch im Reha-Training. Zur neuen Saison will der ehrgeizige Keeper wieder einsatzfähig sein.

Abteilungsleiter Franz Höhensteiger zum Transfer: „Nachdem Robert Mayer uns dankenswerterweise in dieser Saison noch ausgeholfen hat, haben wir uns natürlich um einen neuen Keeper umsehen müssen, da auch bei Patrick Schorpp nach seinem schweren Unfall in der Winterpause nicht absehbar ist, wann er wieder im Tor stehen kann. Wir sind froh, dass wir mit Dominik einen der besten Keeper der Region zu uns holen konnten“.

Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim

Kommentare