Wacker und Aichach ziehen Teams zurück

+

Keine direkten Absteiger, Relegationsplätze verschieben sich

Der BC Aichach und der SV Wacker Burghausen ziehen ihre Bayernliga-Mannschaft nach der laufenden Saison aus dem Spielbetrieb des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) zurück. Das bestätigten die Vereine in einem offiziellen Schreiben an den Verband.


Beide Mannschaften werden unmittelbar nach dem letzten Spieltag an das Tabellenende der Bayernliga Süd gesetzt (17. Aichach; 18. Burghausen). Dadurch gibt es aus der Bayernliga Süd in der aktuellen Spielzeit 2013/2014 keinen Festabsteiger. Aus beiden Bayernligen nehmen die Mannschaften auf den Plätzen 15 und 16 sowie der schlechtere Tabellenvierzehnte an der Relegationsrunde teil (zur Tabelle).

Der Rückzug erfolgt auf beiden Seiten aus finanziellen Gründen.

Pressemitteilung BfV

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Magazin

„Junger und ehrgeiziger Trainer“: Dressel übernimmt 60er-Fördercampus
„Junger und ehrgeiziger Trainer“: Dressel übernimmt 60er-Fördercampus
Vereine können Spiele kostenlos verlegen - BFV passt Corona-Paragraf an
Vereine können Spiele kostenlos verlegen - BFV passt Corona-Paragraf an
Schweinfurts Wolf: „Wollen keinen weiteren Imageschaden für den Fußball“
Schweinfurts Wolf: „Wollen keinen weiteren Imageschaden für den Fußball“
Heute geht's los! JETZT noch schnell registrieren und tolle Preise gewinnen!
Heute geht's los! JETZT noch schnell registrieren und tolle Preise gewinnen!
Team Sport-Bayern stärkt den Organisierten Sport
Team Sport-Bayern stärkt den Organisierten Sport

Kommentare