Waldhausen triumphiert nach Elfer-Krimi

+

Der SV Waldhausen hat in der ersten Runde zur Kreisliga-Relegation den FC Mühldorf nach Elfmeterschießen besiegt.

Der SV Waldhausen hat in der ersten Runde zur Kreisliga-Relegation den FC Mühldorf mit 7:6 nach Elfmeterschießen besiegt. Damit steht der SV in der zweiten und entscheidenden Runde und trifft dabei auf den SV Schloßberg oder den SC Frasdorf (hier geht's zur Vorschau).


Vor 700 Zuschauern in Kraiburg brachte Martin Lochner (30.) Waldhausen in Führung, der eingewechselte Stefan Perovic glich für den FC nach einer Stunde aus. Nur sechs Minuten später brachte Sebastian Rost den SV wieder in Front, doch Perovic (79.) erzielte den erneuten Ausgleich.

Da die Verlängerung keinen Sieger hervorbrachte, ging es ins Elfmeterschießen. Dort waren für Waldhausen Martin Lochner, Andreas Hilger, Elvis Nurikic, Alexander Mitter und Martin Kirmaier erfolgreich.


Für Mühldorf trafen Maximilian Mayr, Dominik Sadri, Stefan Perovic und Mario Gollnick.

 

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Magazin

„Junger und ehrgeiziger Trainer“: Dressel übernimmt 60er-Fördercampus
„Junger und ehrgeiziger Trainer“: Dressel übernimmt 60er-Fördercampus
Vereine können Spiele kostenlos verlegen - BFV passt Corona-Paragraf an
Vereine können Spiele kostenlos verlegen - BFV passt Corona-Paragraf an
Schweinfurts Wolf: „Wollen keinen weiteren Imageschaden für den Fußball“
Schweinfurts Wolf: „Wollen keinen weiteren Imageschaden für den Fußball“
Heute geht's los! JETZT noch schnell registrieren und tolle Preise gewinnen!
Heute geht's los! JETZT noch schnell registrieren und tolle Preise gewinnen!
Team Sport-Bayern stärkt den Organisierten Sport
Team Sport-Bayern stärkt den Organisierten Sport

Kommentare