Erster Test nach der Winterpause für Buchbach

Buchbach testet in Unterföhring

+

Fußball-Regionalligist TSV Buchbach, der am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist, bestreitet am morgigen Samstag um 13 Uhr beim Regionalliga-Schlusslicht FC Unterföhring sein erstes Vorbereitungsspiel. Die Partie wird vermutlich auf Kunstrasen ausgetragen.

Die ersten Einheiten haben die Buchbacher fast ausschließlich mit Straßenläufen zugebracht, da der Trainingsplatz praktisch unbespielbar ist: Oben weich, darunter gefroren. Vor der Partie morgen in Unterföhring absolvieren die Schützlinge von Trainer Anton Bobenstetter noch ab 9.30 Uhr einen Athletik- Parcours bei „Sportscheck“ in München. „Das ist ein guter Kraft-Zirkel, das haben wir die letzten Jahre auch schon immer gemacht. Das hat sich bewährt“, so Co-Trainer Walter Werner.

Das zweite Buchbach Testspiel steigt dann am Mittwoch um 18.15 Uhr beim Lokalrivalen Wacker Burghausen.

_

Pressemitteilung Michael Buchholz

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Auch interessant

Kommentare