Auslosung der Regionalliga-Aufstiegsspiele für die 3. Liga

Falls Wacker Meister wird: Relegation im Norden

+
Der Bundesligaspieler und Ex-Buchbach-Kicker Stefan Lex (rechts) war die Glücksfee bei der Auslosung.
  • schließen

Burghausen - Wacker Burghausen hat in der Regionalliga-Bayern einen Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter aus Regensburg. Sollte es in Burghausen doch noch mit der Meisterschaft klappen, müsste die Wolf-Truppe zum Aufstiegsspiel in den hohen Norden reisen - vielleicht gegen eine Bundesliga-Reserve.

Service: 

Zur Tabelle

Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident Amateure und Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), hat bei SPORT1 gemeinsam mit Stefan Lex vom FC Ingolstadt 04 die Aufstiegsspiele zur 3. Liga ausgelost. Nach dem Regionalliga-Livespiel TSV Buchbach - SSV Jahn Regensburg (1:0) vor 2500 Zuschauern in der ausverkauften SMR-Arena zog der Bundesliga-Profi und ehemalige Buchbacher Lex folgende Partien:

Meister Regionalliga Nord - Meister Regionalliga Bayern

Meister Regionalliga West - Regionalliga Südwest „A“

Regionalliga Südwest „B“ - Meister Regionalliga Nordost

Falls der SVW also noch die Meisterschaft gewinnen würde, müsste die Mannschaft von Uwe Wolf vermutlich gegen den VfB Oldenburg oder die Bundesliga-Reserve vom VfL Wolfsburg ran. Oldenburg belegt derzeit den ersten, Wolfsburg den zweiten Platz in der Regionalliga Nord.  

Die Duelle werden nach dem Europapokal-Modus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen (25./29. Mai). Um möglichen Wettbewerbsverzerrungen in der Saisonendphase vorzubeugen, erfolgt die genaue Zuordnung der beiden Südwest-Teilnehmer in einer separaten Auslosung, sobald der Meister und Vizemeister der Regionalliga Südwest feststehen. „Egal, wer in der Regionalliga Bayern das Titelrennen gewinnt: Der Meister hat ganz sicher auch das Potential, sich in der Aufstiegsrelegation durchzusetzen. Würzburg hat es vorgemacht“, erklärt BFV-Spielleiter Josef Janker.

Pressemitteilung BFV

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare