Testspiel VfR Garching - TSV Buchbach 1:1

Buchbacher Unentschieden bei der Konkurrenz

Buchbachs Moritz Löffler (l.) im Luftduell mit Garchings Kapitän Dennis Niebauer (r.).
+
Buchbachs Moritz Löffler (l.) im Luftduell mit Garchings Kapitän Dennis Niebauer (r.) im Ligaspiel.

Garching - Der TSV Buchbach hat in seinem zweiten Testspiel ein Unentschieden beim starken Liga-Konkurrenten VfR Garching erreicht. Nach zwei Pflichtspiel-Niederlagen in diesem Jahr gegen den Aufsteiger sah Trainer Anton Bobenstetter Fortschritte: „Ich hätte lieber zu Null gespielt - aber nach sechs Gegentoren in den Ligaspielen gegen Garching hat das jetzt schon etwas besser ausgesehen.“

In den ersten 45 Minuten konnten die Buchbacher den Überraschungs-Tabellenachten der Regionalliga Bayern auf dessen Kunstrasen der Sportanlage am See weitgehend vom eigenen Tor fern halten - allerdings kamen die Rot-Weißen auch selbst äußerst selten in den Strafraum der Garchinger.


Erst Rückstand - dann tolle Kombination von Thee, Bauer und Breu

Neun Minuten nach dem Seitenwechsel nutzte Garchings Manuel Eisgruber ein Missverständnis zwischen den Buchbachern Maxi Weber und Maxi Hain zum Führungstreffer für Garching - aber nach einer Stunde glich Buchbach aus:


die Spielstatistik

Stephan Thee bediente mit einem Diagonalball Maxi Bauer, dessen perfekte Hereingabe Thomas Breu eiskalt aus zehn Metern verwerten konnte. In der Folge dieses Ausgleichs hatte Buchbach mehr vom Spiel und die besseren Möglichkeiten durch Thee (70.) und Bauer (77.).

Eigentlich wurde ein Abwehrspieler gesucht

„Wir konnten bisher einigermaßen auf Schnee trainieren. Das ist sogar besser als in manchen Jahren vorher“, so Bobenstetter, der mit den Transfers von Merphi Kwatu und Dusan Jevtic zufrieden ist und somit auch den Mauerkirchner-Abgang verkraften kann: „Wir hatten uns nach einem Verteidiger umgeschaut, das hat nicht geklappt - aber entscheidend ist die Qualität der Kicker. Und da konnten wir uns verstärken. Wir haben einige Spieler, die sehr variabel einsetzbar sind und da können wir uns dementsprechend aufstellen.“

Aufstellung TSV Buchbach:

Weber - Grübl (46. Walleth), Hain, Pflügler (46. Drum), Brüch (46. Motz) - Petrovic (46. Meier), Löffler - Drofa (46. Breu), Thee, Brucia (46. Bauer) - Kwatu (46. Jevtic). Trainer: Bobenstetter/Werner.

Tore: 1:0 Eisgruber (54.), 1:1 Breu (60.)

_

Michael Buchholz

Kommentare