Erfolgreicher Test für Rosenheim 

Rosenheim bezwingt Garching klar

+
Matthias Heiß traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für Rosenheim.
  • schließen

Garching - Das erste Testspiel der Rosenheimer Sechziger fand gegen einen direkten Regionalliga-Konkurrenten statt. Gegner war der VfR Garching, der in der Regionalliga auf dem zwölften Rang liegt. Im regulären Saisonverlauf trennen die beiden Equipen nur zwei kleine Zähler. 

In der Hinrunde konnte der TSV 1860 Rosenheim die Begegnung gegen den VfR Garching mit 4:2 für sich entscheiden. Torschützen waren damals. Michael Denz, Korbinian Linner, Pius Krätschmer und Danijel Majdancevic. Ähnlich eindeutig verlief auch das Testspiel, welches die Gäste aus Rosenheim mit 3:0 für sich entscheiden konnten.

Die Gäste waren von Beginn an hellwach und erwischten einen Start nach Maß. Bereits in der zehnten Minute war es Maximilian Mayerl, der goldrichtig stand und zum 1:0 traf. Mit dem Halbzeitpfiff erhöhten die Rosenheimer auf 2:0. Torschütze war Kapitän Matthias Heiß. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Katakomben. 

Nach dem Pausentee wurde kräftig durchgewechselt. Die Rosenheimer störte dies allerdings recht wenig. Genau drei Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt, als sich Bruno Ferreira Goncalves durchsetzte und den 3:0-Endstand markierte. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare