Eigengewächs wagt den Sprung in den Profi-Fußball

Nächster Abgang: Burghausens Julien Richter wechselt zur SpVgg Unterhaching

+
Julien Richter schaffte in den Burghausen den Sprung in die 1. Mannschaft. Nun will der Mittelfeldspieler den Sprung in den Profi-Fußball schaffen.

Burghausen - Der nächste Abgang für den SV Wacker Burghausen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler Julien Richter wechselt zur SpVgg Unterhaching. Das Burghauser Eigengewächs schafft damit den Sprung in den Profi-Fußball. 

Wie der SV Wacker Burghausen in einer Pressemeldung bekannt gab, verlässt Mathis Lange den Regionalligisten mit sofortiger Wirkung. Beide Seiten haben sich im Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung verständigt.  „Wir möchten uns bei Mathis für seinen Einsatz bedanken und wünschen ihm für seine persönliche sowie sportliche Zukunft alles erdenklich Gute“, so Geschäftsführer Andreas Huber.


Nach 85 Regionalligspielen: Julien Richter wechselt nach Unterhaching

Wie nun außerdem bekannt wurde, wird Eigengewächs Julien Richter den SV Wacker verlasse. Der 21-Jährige wechselt zur SpVgg Unterhaching in die 3. Liga. "Für uns kam das nicht überraschend", bestätigt Huber den Abgang des Mittelfeldspielers auf Nachfrage von beinschuss.de. "Es stand bereits früh fest, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird." Richter kam 2015 vom 1. FC Nürnberg zur U17 in Burghausen und schaffte anschließend den Sprung in die 1. Mannschaft. Seitdem war der 21-Jährige ein fester Bestandteil in der Regionalliga und 85 Spiele in Bayerns höchster Amateurliga. Dabei erzielte Richter neun Tore für Wacker Burghausen.

Wacker-Geschäftsführer Huber: "Natürlich hätten wir gerne mit Julien verlängert"

"Natürlich hätten wir gerne mit Julien verlängert und wären mit ihm den nächsten Schritt gegangen", sagt Huber. "Auf der andere Seite freut es uns natürlich, dass einer unserer Spieler den Sprung in 3. oder sogar 2. Liga schafft." Derzeit steht die SpVgg Unterhaching mitten im spannenden Aufstiegsrennen in Liga drei und belegt mit 47 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Richter wird bereits mit der Unterhachinger Mannschaft trainieren, ob der Transfer allerdings jetzt schon vollzogen werden kann, ist noch nicht sicher. Grund ist, dass der BFV noch nicht entscheiden hat, ob die Regionalliga fortgesetzt oder abgebrochen wird. "Wir hoffen, dass es diesbezüglich bald eine Entscheidung gibt", so Huber weiter, "solange dies aber nicht geklärt ist, müssen wir noch abwarten." 

ma

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Regionalliga Bayern

Cinar über seine Situation: "Könnte auch sein, dass ich in Buchbach bleibe"
Cinar über seine Situation: "Könnte auch sein, dass ich in Buchbach bleibe"
"Eine wichtige Verlängerung für uns" - Moritz Moser bleibt ein 60er
"Eine wichtige Verlängerung für uns" - Moritz Moser bleibt ein 60er
"Ein großes Talent" - Torwart Mayer verlängert beim TSV 1860 Rosenheim
"Ein großes Talent" - Torwart Mayer verlängert beim TSV 1860 Rosenheim
Nächster Abgang beim SV Wacker Burghausen: Mankowski geht nach Schalding 
Nächster Abgang beim SV Wacker Burghausen: Mankowski geht nach Schalding 
"Müssen runter mit den Gehältern" - Auch der SV Wacker Burghausen muss sparen
"Müssen runter mit den Gehältern" - Auch der SV Wacker Burghausen muss sparen

Kommentare