Bereits fast 500 Tickets verkauft

"Mia san Kult!" - Buchbach verlängert Solidaritäts-Ticket-Aktion

+
Die Aktion "Mia san Kult" wird verlängert.

Buchbach - Ursprünglich sollte die Solidaritäts-Ticket-Aktion des TSV Buchbach am 23. Mai enden, allerdings wurde die Aktion vom Verein nun verlängert. Es besteht für die Fans der Rot-Weißen also weiterhin die Möglichkeit, ein Ticket zu erwerben.

"Die Situation bei uns ist sehr angespannt, wir sind auf jeden Pfennig angewiesen", erklärte Buchbachs Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier Mitte Mai. Seit April können Fans des TSV Buchbach für 15 Euro ein Solidarität-Ticket erwerben, um den Verein in der aktuell schwierigen Phase finanziell zu unterstützen. Zu Beginn der Aktion sagte Hanslmeier: "Unsere Buchbacher Fußball-Familie hat immer zusammengehalten, in guten und auch in schlechten Zeiten. Jetzt stecken wir in einer schwierigen Situation, da uns unsere Haupteinnahmequelle weggebrochen ist. Nur mit den Sponsorengeldern können wir die Kosten nicht tragen, wenn der Spielbetrieb nach der langen Winterpause noch monatelang ruht."


Aktion auf unbestimmte Zeit verlängert

Eigentlich sollte die Aktion am 23. Mai enden, der TSV Buchbach hatte sich aber nach interner Abstimmung, wie es auf der vereinseigenen Webseite heißt, dazu entschieden, die Aktion auf unbestimmte Zeit zu verlängern. Knapp 500 Tickets seien bereits verkauft, worüber sich der Verein auch sehr dankbar zeigte. Gekauft werden kann das Solidarität-Ticket ganz einfach auf der Webseite der Buchbacher.

Neben den zahlreichen Fans, welche bereits ein Ticket erworben haben, zeigte sich auch ein Profi des TSV 1860 München spendabel. Stefan Lex, der bis vor wenigen Jahren noch selbst für Buchbach auflief, kaufte gleich mehrere Tickets. "Der Kontakt ist ja nie abgerissen, Lexi hat sich immer über Buchbach informiert und noch heute hat er viele Fans in Buchbach. Besonders natürlich auch, weil er jetzt ein Löwe ist", so Anton Bobenstetter über den Profi der Löwen.


_

dg

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Regionalliga Bayern

In Wacker-Arena: Burghausen-Fans sehen möglichen Türkgücü Umzug kritisch
In Wacker-Arena: Burghausen-Fans sehen möglichen Türkgücü Umzug kritisch
Stadion-Frage geklärt: Türkgücü München erhält Lizenz für 3. Liga
Stadion-Frage geklärt: Türkgücü München erhält Lizenz für 3. Liga
Buchbach holt nächstes Talent - Lukas Sehorz kommt von der SpVgg Unterhaching
Buchbach holt nächstes Talent - Lukas Sehorz kommt von der SpVgg Unterhaching
Stipendium in den USA: Matthias Stingl verlässt den SV Wacker Burghausen
Stipendium in den USA: Matthias Stingl verlässt den SV Wacker Burghausen
"Ein großes Talent" - Torwart Mayer verlängert beim TSV 1860 Rosenheim
"Ein großes Talent" - Torwart Mayer verlängert beim TSV 1860 Rosenheim

Kommentare