Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zu wenig Einsatzzeit - Wacker sucht Flückiger-Konkurrent

Torhüter Tetickovic verlässt Burghausen

Verlässt den SV Wacker Burghausen aufgrund mangelnder sportlicher Perspektive: Torwart Miha Tetickovic.
+
Verlässt den SV Wacker Burghausen aufgrund mangelnder sportlicher Perspektive: Torwart Miha Tetickovic.

Burghausen - Miha Tetickovic wird den SV Wacker Burghausen mit sofortiger Wirkung verlassen. Der ursprünglich bis 30. Juni 2019 datierte Vertrag wurde auf Wunsch des 22-jährigen Slowenen zum 30. November 2017 aufgelöst.

Der SV Wacker bedankt sich bei Miha Tetickovic für seinen Einsatz in den vergangenen zweieinhalb Jahren und wünscht ihm für die Zukunft nur das Beste.

Keeper sucht neue sportliche Herausforderung

„Es war eine sehr schöne Zeit in Burghausen, die ich nicht missen möchte. Da ich mir in dieser Saison aber mehr Spielpraxis erhofft hatte, suche ich jetzt eine neue sportliche Herausforderung“, erklärt der Torhüter seine Beweggründe.

„Miha hat sich bei uns immer vorbildlich verhalten, allerdings konnten wir ihm nicht mehr Einsatzzeiten garantieren“, so Trainer Patrick Mölzl, der Tetickovics Entscheidung verstehen könne.

Verständnis für Tetickovic - Wacker sucht Konkurrenten für Flückiger

„Wir sind bereits seit Längerem auf der Suche nach einem Torhüter, der den Konkurrenzkampf mit Franco Flückiger aufnehmen möchte. Ich gehe davon aus, dass wir den Neuen in der Winterpause präsentieren werden.“

_

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Kommentare