Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

A-Klassist steht im Totopokal-Finale gegen Bruckmühl

5:4 nach Elfmeterschießen: Götting gelingt Pokal-Überraschung gegen Prien

Ein Fußball liegt auf dem Rasen
+
Fußball (Symbolbild)

Bruckmühl - Der SV DJK Götting zieht ins Totopokal-Finale ein. In einem Elfmeterkrimi setzte sich der A-Klassist gegen den Kreisligisten TuS Prien durch und schaffte damit die Überraschung! Im Finale wartet der SV Bruckmühl.

Dem SV DJK Götting gelang am Mittwochabend die große Pokal-Überraschung! Der A-Klassist setzte sich im Totopokal-Halbfinale mit 5:4 nach Elfmeterschießen gegen den Kreisligisten TuS Prien durch. Damit steht der SV DJK im Finale, das am Samstag, den 26. September, um 15 Uhr stattfindet. Gegner ist der SV Bruckmühl, der sich am Mittwoch mit 2:1 gegen den SV Mehring durchgesetzt hat.

Prien geht in Führung - Götting gleicht durch Eigentor aus

Zunächst ging aber der Gast in Führung. Dejan Pajic erzielte das 1:0 für den TuS aus Prien. Der SV DJK Götting gab aber nicht auf und in der 79. Minute gelang dem Underdog durch ein Eigentor durch Stefan Jirka der 1:1-Ausgleich. Das war auch das Ergebnis nach 90 Minute und so musste der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt werden. Dabei hatte der SV DJK das Glück auf seiner Seite und gewann am Ende mit 5:4, die Überraschung war damit perfekt.

Somit stehen sich im Finale am Samstag um 15 Uhr der SV DJK Götting und der SV Bruckmühl gegenüber. Dann will der A-Klassist erneut zum Favoritenschreck werden!

ma

Kommentare