DEB-Pokal: Starbulls gegen Indians

Rosenheim - Nach der fantastischen Aufholjagd gegen Freiburg stehen die Starbulls im DEB-Viertelfinale. Jetzt steht auch der Gegner fest.

Neben den Starbulls Rosenheim (6:4-Sieg über Freiburg) qualifizierten sich für das Viertelfinale im DEB-Pokal qualifiziert: Die Ravensburg Towerstars (8:0 beim TEV Miesbach), die Fishtown Pinguins Bremerhaven (5:0 in Dresden), die Hannover Indians (4:3 in Bietigheim), der EC Peiting (5:0 über Riessersee), die Eispiraten Crimmitschau (6:5 n.P. in Schwenningen), die deutsche U20-Nationalmannschaft (5:3 in Bad Tölz) und die Heilbronner Falken (5:2 über die Lausitzer Füchse).


Das Viertelfinale geht am 23. November über die Bühne. Dabei treffen die Starbulls in einem Heimspiel auf die Hannover Indians. Die weiteren Partien lauten: Crimmitschau - U20-Nationalmannschaft, Peiting - Bremerhaven und Ravensburg - Heilbronn.

tn/Oberbayerisches Volksblatt

Rubriklistenbild: © Ziegler

Kommentare