Die letzten Spiele

Noch zweimal Südtirol, dann startet DEL2 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruneck/Rosenheim - Noch sieben Mal schlafen, dann geht die Liga wieder los! Doch bevor das Spiel gegen die Eispiraten Crimmitschau kommt, stehen noch zwei Testspiele an.

Noch ein Wochenende ganz im Zeichen von Südtirol, die Starbulls Rosenheim treten zunächst am Freitag (20:30 Uhr) in Bruneck beim HC Pustertal an und empfangen die Wölfe dann am Sonntag (7. September, 17 Uhr) im Rosenheimer Kathrein Stadion.

Pustertal spielt wie schon Sterzing in der italienischen Serie A und war in der vergangenen Saison Finalist. Dort unterlagen die Wölfe in sechs Spielen dem späteren Meister Asiago. Der HC Pustertal Bruneck steht noch am Anfang der Vorbereitung, setze aber bei seinem ersten Spiel ein Ausrufezeichen und schlug Innsbruck aus der EBEL mit 3:1.

Zwischen den Doubleheader am Freitag und am Sonntag fällt die traditionelle Teamvorstellung in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Rosenheim Bad Aibling am Samstag. Ab 11 Uhr werden die Spieler einzeln im Gespräch mit Moderator Christian Baab vorgestellt und sich anschließend Zeit für eine Autogrammstunde nehmen. rosenheim24.de wird über diese Veranstaltung ausführlich mit Video und Fotos berichten.

Nach diesen beiden letzten Testspielen freuen sich die Spieler auf den Ligastart am 12. September mit dem Heimspiel der Starbulls gegen die Eispiraten Crimmitschau. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Pressebericht Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser