Starbulls empfangen Weißwasser

Starbulls gewinnen vier zu eins daheim!

+
  • schließen

Rosenheim - Auf dem Papier scheint die Aufgabe lösbar, doch leicht wird es sicherlich nicht, wenn die Starbulls am späten Nachmittag im letzten Spiel vor der Länderspiel-Pause gegen Weißwasser ran müssen. Verfolgen Sie das Spiel bei uns heute im Live Ticker!

Sieg daheim

Die Starbulls triumphierten mit einem großartigen Sieg vier zu eins daheim im Kathreinstadium.

Vorbericht

Zwei Tage nach dem Auswärtsspiel bei den Ravensburg Towerstars, bei dem es eine Derbe Klatsche setzte, geht es für die Starbulls schon wieder in die Vollen. Im letzten Spiel vor der Länderspiel-Pause - am kommenden Wochenende findet der Deutschland-Cup in Augsburg statt - empfangen die Grün-Weißen am späten Nachmittag im Kathrein-Stadion die Lausitzer Füchse. Vom Papier her scheint dies im Vergleich zu Ravensburg die "einfachere" Aufgabe für Rosenheim zu sein, doch Trainer Franz Steer sieht das anders und warnte bereits im Vorfeld: "Es gibt keine leichten Spiele für uns!"

"Es gibt keine leichten Spiele für uns!"

Die Gäste aus Sachsen scheinen zwar vor allem aufgrund der zwei derben Niederlagen am letzten Wochenende (1:9 gegen Ravensburg, 2:5 in Bad Nauheim) angeschlagen zu sein, doch zuletzt ließ die Mannschaft von Dirk Rohrbach wieder einen leichten Aufwärtstrend erkennen. Für den Auftritt in Rosenheim können die Lausitzer voraussichtlich wieder auf den zuletzt ausgefallenen Elia Ostwald zurückgreifen und hoffen zudem auf die Rückkehr von Darren Haydar ins Team. Der nachverpflichtete Ex-NHL-Spieler, der den enttäuschenden dänischen Kontingentstürmer Steffen Frank ersetzte, ist angeschlagen, will sich aber in den Dienst der Mannschaft stellen.

Mit Verteidiger Mike Schmitz haben die Füchse zudem eine weitere Alternative von DEL-Kooperationspartner Krefeld zur Verfügung gestellt bekommen. Im Tor der Füchse will und muss sich der in der Sommerpause neu verpflichtete Amerikaner Joe Fallon beweisen. In den ersten Saisonspielen noch großer Rückhalt des Teams, sah er in der jüngsten Niederlagenserie bei mehreren Gegentreffern alles andere als gut aus.

Loibl da, Hilger verletzt

Wer bei den Starbulls im Tor stehen wird, wird laut Trainer Franz Steer eine kurzfristige "Bauchentscheidung". Sehr froh ist der Trainer hingegen, dass er im Gegensatz zum vergangenen Wochenende wieder auf Förderlizenzspieler Stefan Loibl zurückgreifen kann. Verletzt hat sich Mondo Hilger, der ebenso wie weiterhin Simon Fischhaber definitiv ausfällt. Einen möglichen Einsatz von Peter Lindlbauer oder David Vallorani schließt Steer zwar nicht völlig aus, ein unnötiges Risiko will der Coach vor dem kommenden spielfreien Wochenende jedoch nicht eingehen.

Spielbeginn im Kathrein-Stadion ist um 17 Uhr! Ihr könnt das Spiel bei uns wie gewohnt via LIVE TICKERverfolgen! Auch unsere Kollegen von Radio Charivari berichten in Einblendungen! Zudem gibt es einen Live Stream von Sprade TV.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser