Steer: "Ein Super-Typ und guter Fang"

Rosenheim - Die Starbulls werden in der Zweiten Liga von einem Kanadier unterstützt. Trainer Franz Steer über den am Mittwoch eingekauften Neuzugang: "Ein guter Fang!"

Das Jubel-Video des neuen Spielers ist auf youtube.com immer noch zu sehen. Hier stürmt er auf das Eis, legt sich kurz auf den Bauch, dreht sich blitzschnell um, macht eine Brücke und rutscht dann auf dem Kopf und den Schlittschuhen ins gegenüberliegende Tor – sensationell! Das ist aber nicht alles, was der Kanadier kann. In einer Saison schaffte der Rechtsaußen über 100 Skorerpunkte. Der Starbulls-Neuzugang wollte übrigens schon einmal nach Europa, hatte auch einen Vertrag in Dänemark unterschrieben, doch der finnische Coach wollte ihn plötzlich nicht mehr, weil er Spieler aus Finnland favorisierte. „Ich glaube, dass wir mit ihm einen guten Fang gemacht haben. Jeder Trainer oder Spieler mit dem ich über ihn gesprochen habe, schwärmt von ihm. Er sei ein Supertyp, der weiß, wo das Tor steht“, freut sich Steer auf die Zusammenarbeit.


Der Name des Spielers wird am Freitagmorgen im OVB und hier bekanntgegeben.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © fkn

Kommentare