Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Starbulls: Ein ganz großes Spiel

Rosenheim - Die Starbulls Rosenheim haben in ihrer geschichte schon viele große Spiele im Kathrein-Stadion erlebt. Doch am Dienstag steht eine Begegnung an, die es bislang noch nicht gegeben hat.

Play-off-Endspiele um die deutsche Meisterschaft gegen Mannheim (1982 und 1985) mit anschließendem Titelgewinn, ein legendäres Qualifikationsspiel 1983 gegen den schwedischen Meister AIK Stockholm mit einem sensationellen 8:4-Sieg und der erstmaligen Qualifikation einer Rosenheimer Eishockeymannschaft für die Europacup-Endrunde. Eine Partie wie sie am Dienstag, 19.30 Uhr, im Rosenheimer Eisstadion stattfindet, hat es bislang an der Mangfall allerdings noch nie gegeben: Das Finale um den deutschen Eishockey-Pokal!

Der Finalgegner der Starbulls sind die Ravensburg Towerstars.

Lesen Sie am Dienstag mehr im Oberbayerischen Volksblatt

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare