Zweites Testspiel gegen Ravensburg verloren

Rosenheim/Ravensburg - Am Sonntagabend haben die Starbulls ihr erstes Testspiel verloren. In Ravensburg unterlagen sie den Towerstars mit 2:4.

Die Starbulls Rosenheim haben in der Saisonvorbereitung ihre erste Testspielniederlage kassiert. In Ravensburg unterlag der Rosenheimer Eishockey-Bundesligist vor 1000 Zuschauern mit 4 zu 2 Toren.


Konrad Reeder hatte die Starbulls in der 8. Minute nach einem schnellen Konter mit 1 zu 0 in Führung gebracht. Dann spielten aber nur die Hausherren. Die Ravensburger Tower Stars glichen in eigener Überzahl aus und gingen mit 2 zu 1 in die Drittelpause.

Das Testspiel gegen Ravensburg am Freitag:


Starbulls gegen Ravensburg

Starbulls gegen Ravensburg
Starbulls gegen Ravensburg © Ziegler
Starbulls gegen Ravensburg
Starbulls gegen Ravensburg © Ziegler
Starbulls gegen Ravensburg
Starbulls gegen Ravensburg © Ziegler
Starbulls gegen Ravensburg
Starbulls gegen Ravensburg © Ziegler

Norm Maracle im Rosenheimer Tor verhinderte Schlimmeres. Gegen zwei weitere Tower Stars Tore aber auch er machtlos. Ravensburg ging mit 4 zu1 in Führung, ehe Tim Kunes kurz vor Schluss ein Überzahltor zum 4 zu 2 Endstand gelang.

Am kommenden Freitag steht für die Starbulls das erste Pflichtspiel der Saison an. in der 1. Rundes des DEB-Pokals müssen die Rosenheimer der Stuttgart Rebels antreten.

Radio Charivari

Rubriklistenbild: © Ziegler

Kommentare