Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

3. Liga

Braunschweig verpasst vorerst Aufstieg in 2. Liga

Eintracht-Fans
+
Die Fans von Eintracht Braunschweig schweigen nach der 2:3-Niederlage in Meppen.

Eintracht Braunschweig hat die direkte Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga noch nicht perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Michael Schiele verlor beim SV Meppen mit 2:3 (1:2) und verpasste damit vorerst den Aufstieg.

Meppen - Allerdings haben die Braunschweiger die Sicherung von Platz zwei immer noch selbst in der Hand. Ein Sieg gegen Viktoria Köln am nächsten Samstag und die Eintracht ist wieder Zweitligist. Auch wenn Kaiserslautern an diesem Sonntag nicht bei Viktoria Köln gewinnt, stünde der Aufstieg der Eintracht fest. dpa

Kommentare