Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aufstiegs-Angst

Bricht der HSV in der Rückrunde wieder ein? Eine Vorentscheidung naht

Sebastian Schonlau hört sich enttäuscht die Beschwerden von Manuel Wintzheimer an.
+
HSV-Spieler Sebastian Schonlau äußert sich zum Aufstiegs-Fluch

Die letzten Zweitliga-Saisons wollen HSV-Fans mit aller Macht vergessen. Hinrunde top, Rückrunde flop. Droht in diesem Jahr ein erneuter Einbruch?

Hamburg – Das Stadtduell gegen den FC St. Pauli ist gewonnen – trotzdem kehrt beim Hamburger SV keine Ruhe ein. In den letzten Jahren startete jetzt die Phase, in der die Rothosen den vermeintlich sicheren Aufstieg verspielten. Die nächsten Wochen können eine Vorentscheidung bringen. HSV-Kapitän Sebastian Schonlau äußert sich zum drohenden Einbruch.

Was Sebastian Schonlau zum möglichen Einbruch in der Rückrunde sagt, verrät 24hamburg.de*.

Der HSV startet eine zweiwöchige Spielpause. Am 6. Februar geht es dann in der Liga gegen Tabellenführer Darmstadt 98.
* 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare