Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Transfer-Wirrwarr

Chelsea-Profi Hudson-Odoi: Noch nicht mit Bayern gesprochen

"Wir hatten noch kein Gespräch", sagte Hudson-Odoi über das Interesse der Bayern. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP
+
«Wir hatten noch kein Gespräch», sagte Hudson-Odoi über das Interesse der Bayern. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP

London (dpa) - Der vom FC Bayern umworbene Chelsea-Profi Callum Hudson-Odoi hat nach eigenen Angaben noch nicht selbst mit den Münchnern gesprochen. «Wir hatten noch kein Gespräch», sagte der 18-Jährige, nachdem er beim 3:0-Pokalsieg der Blues gegen Sheffield Wednesday ein Tor erzielt hatte.

Auf die Frage, ob die FA-Cup-Partie sein letztes Spiel im Chelsea- Trikot war, hielt sich Hudson-Odoi bedeckt. «Das kann ich nicht sagen», antwortete er. «Ich arbeite einfach weiter hart. Und man weiß nie, was passiert.» Nach Informationen britischer Medien soll er die Verantwortlichen an der Stamford Bridge bereits um seine Freigabe gebeten haben.

FA-Cup-Website

BBC-Bericht FC Chelsea v Sheffield Wednesday

Kommentare