Neuer Schlussmann

Mainz holt kroatischen Nationalkeeper

+
Dario Kresic (l.) wechselt nach Mainz.

Mainz - FSV Mainz 05 heizt den Konkurrenzkampf im Tor weiter an. Die Rheinhessen haben den kroatischen Nationaltorhüter Dario Kresic verpflichtet.

Das teilte der Klub am Montag mit. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei von Lokomotive Moskau nach Mainz und erhält einen Vertrag bis Saisonende mit einer Option auf einen Anschlusskontrakt bis Juni 2016.

„Wir standen mit Dario Kresic schon öfter in Kontakt. Jetzt hat sich die Gelegenheit ergeben, ihn für uns zu gewinnen, darüber freuen wir uns sehr. Kresic ist ein erfahrener Torhüter. Er wird sich bei uns dem Konkurrenzkampf stellen“, sagte Manager Christian Heidel.

Trainer Thomas Tuchel hatte kurz vor Weihnachten den langjährigen Stammtorhüter Heinz Müller aussortiert. In Loris Karius, Christian Wetklo und Christian Mathenia stehen neben Neuzugang Kresic aber noch drei Torhüter im Kader, deren Verträge allesamt im Sommer auslaufen.

Kresic reiste noch am Montag ins Trainingslager ins spanische Marbella nach. In der Jugend spielte er für den VfB Stuttgart, von 2003 bis 2006 lief er für Eintracht Trier unter anderem in der 2. Liga auf.

sid

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser