Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das sollte jeder wissen

Match-Fakten zum DFB-Pokal-Knaller 1. FC Köln gegen HSV

Jonas Hector 1. FC Köln im Zweikampf mit HSV-Akteur Bakery Jatta
+
Gehören heute noch zum Stammpersonal beider Traditionsklubs. Nach ihrem letzten Duell im Jahr 2019 kreuzen sich die Wege von Jonas Hector (re.) und Bakery Jatta (li.) erneut.

Zum neunten Mal treffen die beiden Traditionsklubs aus Köln und Hamburg im DFB-Pokal aufeinander. Die Zuschauer erwartet eines der spannendsten Achtelfinale.

Hamburg – In Hamburg ist die Vorfreude trotz des Unentschiedens (1:1) gegen die SG Dynamo Dresden auf den Pokal-Knaller riesig. Dieses Duell zwischen zwei der größten, traditionsreichsten Vereinen Deutschlands, verspricht Spannung pur im Kampf um den Einzug ins DFB-Pokal-Viertelfinale. HSV-Stürmer Robert Glatzel trifft wieder, jagt seine eigene Bestmarke, und wird auch gegen Köln versuchen, wieder einzunetzen. Tim Walter hat seine Mission „Aufstieg“ weiter im Fokus, ein kleiner Umweg im DFB-Pokal könnte jedoch weitere, wichtige Einnahmen generieren.
Wer hat wie viele Tore geschossen? Wer hat die meisten Duelle für sich entschieden? 24hamburg.de* verrät es.

Der Hamburger SV* und dessen Verantwortliche möchten trotz finanzieller Misslage auf dem Transfermarkt aktiv werden und sondieren den Markt nach qualitativer Unterstützung. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare