Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer kommt in die Playoffs, für wen ist die Saison beendet?

Eishockey Oberliga Süd: Die aktuelle Tabelle der Saison 2021/2022

Eishockey Oberliga Süd Tabelle Symbolbild
+
Eishockey Oberliga Süd: Die aktuelle Tabelle der Saison 2021/2022 in der Übersicht (Symbolbild)

Wo steht mein Lieblingsteam der Eishockey Oberliga Süd derzeit in der Tabelle? Welche Mannschaften gehen in die Playoffs und für wen ist die Saison vorzeitig beendet? rosenheim24.de klärt in einer Übersicht die wichtigsten Fragen.

Bayern – In der Eishockey Oberliga Süd spielen in der Saison 2021/2022 zwölf Mannschaften. Nach dem Grunddurchgang, in dem die Teams jeweils viermal gegeneinander spielen, entscheidet sich, wer in den Playoffs antritt und für wen die Saison bereits vorzeitig beendet ist.

Wie bereits in der vergangenen Spielzeit der Eishockey Oberliga Süd wird es nach der Hauptrunde in der Saison 2021/2022 keine angehängte Meisterrunde geben. Nach den 44 Spieltagen des Grunddurchgangs geht es umgehend in die Playoffs. In den Playoffs beginnt die Verzahnung mit der Eishockey Oberliga Nord bereits ab dem Achtelfinale.

Eishockey Oberliga Süd: Diese Teams spielen in den Playoffs

Die Teams auf den Tabellenplätzen eins bis sechs sind sicher für das Playoff-Achtelfinale qualifiziert. Die Mannschaften auf den Tabellenrängen sieben bis zehn spielen in den Pre-Playoffs, die beiden verbleibenden Teilnehmer für die acht Playoff-Plätze aus. Für die zwei Verlierer der Pre-Playoffs ist die Saison dann bereits Mitte März vorbei.

Eishockey Oberliga Süd: Diese Teams spielen in den Playdowns

Aufgrund der Corona-Situation wurde auch in der Saison 2021/2022 der Abstieg aus der Eishockey Oberliga Süd in die Bayernliga ausgesetzt. Die beiden letztplatzierten Teams in der Tabelle nach der Hauptrunde beenden die Spielzeit mit sofortiger Wirkung.

Eishockey Oberliga Süd: Corona wirbelt Spielplan durcheinander

Aufgrund der vielen Spielausfälle und Verschiebungen kann die Hauptrunde der Eishockey Oberliga Süd in der Saison 2021/2022 nicht wie geplant fertig gespielt werden. Aufgrund des Termindrucks können nicht alle Mannschaften all ihre Hauptrundenspiele nachholen, die zuvor aufgrund von Quarantäne-Maßnahmen ausgefallen sind.

Daher findet wie bereits in der Saison 2020/2021 die sogenannte Quotientenregel Anwendung. Dies bedeutet, dass sich die Tabelle nicht nach den insgesamt erspielten Punkten errechnet, sondern nach der durchschnittlichen Anzahl der Punkte pro Spiel. So ist auch eine Endtabelle möglich, ohne dass alle Teams all ihre Partien bestritten haben.

Eishockey Oberliga Süd: Die aktuelle Tabelle der Saison 2021/2022

PlatzMannschaftSpieleTordifferenzPunktePunkte pro Spiel
1Blue Devils Weiden41+ 971002,439
2ECDC Memmingen Indians41+ 74992,415
3Starbulls Rosenheim41+ 81912,220
4Eisbären Regensburg33+ 90722,182
5Deggendorfer SC38+ 15611,605
6Höchstadter EC40- 3551,375
7SC Riessersee40- 18551,375
8EC Peiting39- 27521,333
9EV Lindau Islanders41- 75390,951
10EV Füssen41- 55360,878
11EHF Passau Black Hawks36- 87240,667
12HC Landsberg Riverkings41- 92240,585

+++ Hier geht‘s zur offiziellen Tabelle der Eishockey Oberliga Süd des Deutschen Eishockey Bundes (DEB) +++

aic

Kommentare