Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DTM: Wieder Mercedes-Doppelerfolg - Di Resta siegt

+
Bruno Spengler aus Kanada (l) gratuliert dem britischen DTM-Piloten Paul di Resta.

Oschersleben - Mercedes-Pilot Paul di Resta hat beim Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) seinen zweiten Sieg nacheinander gefeiert und damit den Druck auf Spitzenreiter Bruno Spengler erhöht.

Wie schon vor zwei Wochen im englischen Brands Hatch musste sich di Restas kanadischer Markenkollege am Sonntag in Oschersleben mit Rang zwei begnügen. Drei Rennen vor Saisonende liegt Spengler in der Fahrerwertung mit 60 Punkten nur noch sieben Zähler vor seinem Rivalen, der seinen Rückstand in den vergangenen drei Rennen um zehn Zähler verkürzt hat. Rang drei belegte als bester Fahrer des erneut geschlagenen Konkurrenten Audi der Schwede Mattias Ekström.

dpa

Kommentare