Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heimat wünscht sich schnellen Vettel-Besuch

+
In Heppenheim gab es einen Autokorso,, angeführt von einem Fan-Bus mit den Namen "Vettelheim".

Heppenheim - Nach dem zweiten WM-Titel von Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hofft die Stadt Heppenheim noch während der laufenden Saison auf einen Besuch des 24-Jährigen in seiner alten Heimat.

 “Die Hoffnung ist sehr groß, dass er in den nächsten Wochen herkommt“, sagte Axel Möller, Vorsitzender des Ersten Sebastian Vettel Fanklubs, bei den Feierlichkeiten am Sonntag in der 25.000-Einwohner-Gemeinde in Südhessen. Im Vorjahr hatten mehr als 100.000 Anhänger Vettel in Heppenheim einen beeindruckenden Empfang bereitet.

Heppenheim jubelt beim Autokorso über seinen Weltmeister

Heppenheim jubelt beim Autokorso über seinen Weltmeister

Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd

Heppenheim jubelt beim Autokorso über seinen Weltmeister

Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dpa
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd
Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim feiert ihren Weltmeister. © dapd

Die Vettel-Fans feierten den erneuten Titel-Triumph ihres Lieblings mit Hupkonzerten und einem Autokorso. Zuvor hatten etwa 2.000 Anhänger in den frühen Morgenstunden auf dem Gelände eines Autohauses vor einer Großbildleinwand den Großen Preis von Japan in Suzuka verfolgt, bei dem Vettel ein dritter Platz zum vorzeitigen Titelgewinn reichte.

Vettel kurvt durch seine Heimatstadt Heppenheim

Vettel kurvt durch seine Heimatstadt Heppenheim

Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © Getty
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa
Vettel-Mania in Heppenheim: Der deutsche Formel-1-Star kurvte im Juli 2010 durch seinen Heimatort. Die Bundestraße 3 wurde kurzerhand zur Rennstrecke umfunktioniert. Nicht nur auf dem Quad, sondern auch im Red-Bull-Boliden brauste Sebastian Vettel über die Straße und wurde von rund 120.000 Fans begeistert gefeiert. © dpa

dapd

Kommentare