Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BMW möglicherweise vor DTM-Comeback

Wiesbaden - BMW kehrt nach seinem Ausstieg aus der Formel 1 möglicherweise im kommenden Jahr in das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) zurück.

"Wir haben die Chance, dass im nächsten Jahr ein neues technisches Reglement kommt, genutzt, mit BMW wieder intensiver über die DTM zu sprechen", sagte am Sonntag Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich. Er sitzt wie Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug im Beirat des DTM-Vermarkters ITR. "Und ich glaube, das Thema ist auch auf größeres Interesse gestoßen." Einen Bericht des "Focus", dass der Deal praktisch unter Dach und Fach ist, relativierte ITR-Chef Hans Werner Aufrecht jedoch: "Es ist noch keine Entscheidung gefallen."

dpa

Kommentare