Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vettel mit Vatergefühlen: Wieder ein Mädchen?

+
Sebastian Vettel mit seiner Freundin Hanna

Köln - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel erwartet nach Weihnachten das etwas andere Familienglück: Der 24-Jährige wird Vater eines neuen Rennwagens. Wird es wieder ein Mädchen?

„Wir sind alle sehr gespannt“, sagte der zweimalige Champion der Königsklasse im Interview mit der BBC: „Es ist wie die Geburt eines Kindes. Ich bin zwar kein Vater, aber alle sagen, dass es sich so anfühlt.“ Seinen letzten Wagen hat Vettel "Kinky Kylie" getauft.

Nach der Pause, die der jüngste Doppelweltmeister aller Zeiten nutzt, „um das System herunterzufahren“, gehe es für alle im Team wieder bei Null los. „Wir haben alle die selbe Chance“, sagte Vettel und schickte sofort eine Kampfansage in Richtung Konkurrenz: „Wenn wir es so machen wie 2011 und hier und da noch ein bisschen besser werden, wäre das fantastisch.“

sid

Kommentare