Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vettel holt 7. Saisonpole - Schumacher nur 14.

+
Da hat er gut lachen: Sebastian Vettel hat sich zum siebten mal in dieser Saison den ersten Startplatz gesichert.

Budapest - Red-Bull-Fahrer Sebastian Vettel hat sich auch die Pole Position für den Großen Preis von Ungarn gesichert. Der Formel-1-Pilot aus Heppenheim erzielte am Samstag im entscheidenden Abschnitt der Qualifikation die Bestzeit.

Bei seiner siebten Pole in dieser Saison und der vierten in Serie verwies Vettel Teamkollege Mark Webber auf Rang zwei. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton belegte im McLaren- Mercedes den 5. Platz auf dem 4,381 Kilometer langen Hungaroring. Michael Schumacher enttäuschte als 14. Sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg kam auf Rang 6, Nico Hülkenberg schaffte es als 10. ebenfalls noch aus dem deutschen Sextett in die Top Ten für das Rennen an diesem Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Sky). Titelverteidiger Jenson Button kam im McLaren nur auf Rang 11.

dpa

Kommentare