29. „ADAC RGR KATHREIN Rallye 200“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Traditionsgemäß am zweiten Oktoberwochenende, heuer der 11.10.2014, fällt die Startflagge zur „29. ADAC KATHREIN Rallye 200“.

Diese  Rallye , organisiert von der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim e.V. im ADAC, mit Start und Ziel bei den KATHREIN-Werken in der Rosenheimer Klepperstrasse, gehört zu den bedeutendsten regionalen Motorsportveranstaltungen. Teilnahmeberechtigt sind serienmäßige und verbesserte aktuelle Rallye-Fahrzeuge für die Wertungsgruppe der Fahrzeuge für Bestzeitprüfung.

Dieses Jahr hat das Rallye-Organisationsteam um Rallyeleiter Gerhard Verlaan und den unzähligen Helfern innerhalb und außerhalb der RGR alles unternommen um in und um Rosenheim wieder eine Motorsportveranstaltung vom Feinsten zu organisieren. Ein besonderer Dank des Veranstalters gilt den  KATHREIN Werke KG für die Unterstützung der diesjährigen Veranstaltung. Mit der Streckenführung der heurigen Rallye, welche die Teilnehmer zuerst in den östlichen Rosenheimer- und angrenzenden Traunsteiner Landkreis führt um dann das Teilnehmerfeld über den Rosenheimer Norden wieder zum Ziel bei den KATHREIN Werken in der Klepperstraße zu führen, bewältigen die Teilnehmer insgesamt 180 km Veranstaltungslänge. Davon werden von den Rallyepiloten 35 km auf behördlich genehmigter, abgesperrter und vorschriftmäßig abgesicherter Wertungsstrecke unter die Räder genommen.

Für den ersten  Teilnehmer erfolgt um 12:31 Uhr der Start am KATHREIN Werk III in der Klepperstrasse in Rosenheim. Von dort aus bewegt sich der Rallyetross zur Wertungsprüfung  „GO Glas Vogtareuth I + II. Diese Sonderprüfung wir zwei mal befahren – hier Startzeit des ersten Teilnehmers um 12:54 und 14:30 Uhr. Anschließend geht es weiter zur Wertungsprüfung  „RGR Pirach I + II. Auch diese Sonderprüfung wir zwei mal befahren – hier Startzeit 13:42 und 15:18 Uhr. Als Finale steht die Wertungsprüfung  „KATRHEIN  Schechen“ auf dem Programm. Hier erfolgt nur ein Durchgang mit Start um 16:11 Uhr. Anschließend bewegt sich der Rallyetross zum Veranstaltungsziel. Ab ca. 17:00 Uhr erreichen die Teilnehmer der KATHREIN Rallye 200 das Ziel wieder in der Klepperstrasse. Dort findet ab ca. 19:30 Uhr die Siegerehrung der diesjährigen KATHREIN Rallye statt. 

Für interessierte Zuschauer ist es sicher ein Schmankerl das gesamte Teilnehmerfeld in Action auf der Wertungsstrecke in Augenschein zu nehmen und Motorsport live erleben zu können. Mehr Detailinfo ist auf den folgenden Programmheftseiten zu finden oder unter www.rg-rosenheim.de  oder www.kathrein-rallye.de im Internet abrufbar.

 

 

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser