Baywa Chiemsee Cup: Sieg in letzter Sekunde

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Teams vom Baywa Chiemsee Cup 2013 bei der Siegerehrung.

Chieming - Die Sieger des Baywa Chiemsee Cups 2013 stehen fest. Das aufregende Polo-Turnier hat den vielen Zuschauern und Teilnehmern jede Menge Spaß und Aktionen geboten.

Nach insgesamt sechs Spieltagen an zwei Wochenenden ging der Baywa Chiemsee Cup 2013 am vergangenen Sonntag, den 18. August, mit spannender Polo-Action zu Ende. Im Finale schlug das Team Hirmer mit Kim Grabosch, Doktor Jochen Stratmann, Joe Reinhart und Cristobal Durrieu seinen Kontrahenten BayWa mit Wilhelm Widmann, Barbara Huber-Royer, Patrizio Gaynor und Wolfgang Gabrin buchstäblich in letzter Sekunde und ging mit einem knappen Sieg von 7:6 vom Platz.

Auch die anderen Finalspiele ließen an Spannung nichts zu wünschen übrig und sorgten für einen aufregenden Abschluss des Turniers. Im Spiel um den dritten Platz gewann Premium Cars Rosenheim gegen Gut Ising, den fünften Platz belegte La Martina nach einem Sieg gegen Chiemsee Schreinerei Mitterer.

Da es das Wetter gut mit dem Polo-Turnier meinte, waren zahlreiche Zuschauer anwesend, die neben interessanten Spielen auch kulinarisch bestens versorgt waren. Für die Kleinen gab es mit Malprogramm und Ponyreiten die notwendige Abwechslung. Natürlich konnten auch tolle Traktoren jeder Größenordnung von der Baywa besichtigt und gefahren werden.

Der Vorsitzende Bernhard Schurzmann bedankte sich bei der Siegerehrung bei allen Teilnehmern, den Zuschauern und seinen Partnern für ein außergewöhnliches Wochenende.

Pressemitteilung Chiemsee Polo Club Gut Ising e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser