Drei Klassensiege für AMC Bad Aibling

+
Nachwuchsfahrer Markus Eder und Co Jenny Hartl mit seinem BMW für den AMC Bad Aibling.

Rosenheim/Bad Aibling - Die Kathrein-Rallye war für den AMC Bad Aibling ein gutes Pflaster. Sie konnten am Wochenende gleich mehrere Siege einfahren.

Bei der 28. Auflage der KATHREIN Rallye, durchgeführt von der RG-Rosenheim am vergangenen Samstag, gingen 62 Teams aus Deutschland und dem benachbarten Ausland an den Start. Der AMC Bad Aibling war mit drei Fahrzeugbesatzungen in verschiedenen Klassen vertreten. Auf drei selektiven und sehr schönen Prüfungen, die jeweils zweimal zu bewältigen waren, wurde hochklassiger Motorsport geboten. Zusätzlich zur Tageswertung ging es auch um Wertungen der Oberlandrunde sowie südbayerischen- und bayerischen Rallyemeisterschaft. Bei kühlem aber trockenem Wetter startete das erste Fahrzeug um 12 Uhr Richtung Chiemsee und Obing in den Wettbewerb. Zwei Sprintprüfungen und ein Rundkurs forderten den Aktiven alles ab.

In den einzelnen Klassen wurde hart um die Positionen gekämpft. Im Rallyezentrum konnten die Teams des AMC Bad Aibling bei der Siegerehrung die Pokale für die eingefahrenen Klassensiege in Empfang nehmen. Außerdem erreichten Martin Kainz/Olaf Rachner einen tollen dritten Gesamtrang. Arwed Hafner/Markus Steininger kamen auf Platz fünf und Markus Eder/Jennifer Hartl auf Platz 14 in der Gesamtwertung ins Ziel. Auch der Mannschaftpokal ging an den AMC Bad Aibling, der sich für diese Wertung mit den befreundeten Rallyeteams Rudi Reindl/Michael Ehrle (Gesamtsieger) und Stefan Böhm/Sandra Hunger verstärkt hatte.

Als nächster Wettbewerb ist in zwei Wochen die ADAC-3-Städte-Rallye im Bäder Dreieck rund um Rotthalmünster angesagt. Bei dieser Rallye gehen über 130 Teams aus ganz Deutschland und aus dem Ausland an den Start. Neben der südbayerischen- und niederbayerischen Meisterschaft geht es zusätzlich um Punkte und Platzierungen für die ADAC Rallye Masters, ADAC OPEL Rallye Cup und den Mitropa Rally Cup.

Pressemitteilung AMC Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser