Vorbereitungsspiele des SV Laufen

Laufen - Der Abstieg des SV Laufen in die Kreisklasse ist inzwischen verdaut. Jetzt freut sich der Verein auf die bald kommenden Vorbereitungsspiele.

Kaum ist der Abstieg in die Kreisklasse verdaut, geht man schon in die Vorbereitung. Abteilungsleiter Manfred Reidinger scheute keine zeitlichen Belastungen, um schon die ersten Vorbereitungsspiele auf die neue Saison für beide Herrenmannschaften des SV Laufen zu vereinbaren. Unter anderem trifft man auf "alte Bekannte" des BSC Surheim, gegen die man sich schon in den Vorjahren in der Vorbereitungsphase immer mal wieder gemessen hat.

Natürlich ist der Vorbereitungsplan und vor allem der Testspielplan noch nicht vollständig und in trockenen Tüchern. Es konnten jedoch schon einige Termine fix gemacht werden. Die beiden Mannschaften der Trainer Kruno Ruzic und Markus Klinger würden sich über zahlreiche Unterstützung bei den jeweiligen Partien freuen.

Vorbereitungsbeginn: Montag, 1. Juli mit folgenden Testspielen:

  • Freitag, 5. Juli: SV Laufen - TSV Tittmoning 19 Uhr (Spielort noch offen)
  • Samstag, 13. Juli: SV Laufen - ASV Piding 18 Uhr
  • Samstag, 20. Juli: SV Laufen II - FC Hammerau II 15 Uhr
  • Samstag, 20. Juli: SV Laufen - BSC Surheim 17 Uhr
  • Samstag, 27. Juli: TSV Petting II - SV Laufen II 16 Uhr
  • Samstag, 27. Juli: TSV Petting - SV Laufen 18 Uhr

Pressemeldung SV Laufen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © SV Laufen

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser