Passauer siegen beim Alleelauf

+

Mettenheim - Der 26. Mettenheimer Alleelauf ist entschieden: Am gestrigen Sonntag gingen knapp 800 Läufer auf die diversen Strecken an den Start.

Der Alleelauf ist nach wie vor der beliebteste Straßenlauf im Landkreis Mühldorf und in seiner Zusatzfunktion als Bayern-Cup-Rennen lockten die Veranstalter vom LG Mettenheim am Sonntag wieder viele namhafte Läufer aus nah und fern. Auf der flachen Hauptstrecke im Sparkassen-Aktivlauf über 10 Kilometer setzten sich die Favoriten bei den Männern sehr früh von der retslichen Konkurrenz ab. Bereits nach der ersten Runde über fünf Kilometer lag der einstige nationale Elite-Läufer Marco Bscheidl von der LG Passau fast uneinholbar vor dem gesamten Feld - und diesen Vorsprung gab der gebürtige Zwieseler auch nicht mehr ab. Mit ausgezeichneten 32:44 Minuten holte der 33-Jährige den Gesamtsieg. Auf den zweiten Platz kam ebenfalls ein Niederbayer: Andreas Schober vom SVG Ruhstorf/Rott spurtete nach exakt 34:00 Minuten ins Ziel. Als schnellster Landkreis-Starter erwies sich Alex Aigner vom LG Mettenheim: Er wurde Gesamtdritter mit guten 34:24 Minuten. Die Entscheidung bei den Frauen war zwar von den Zeiten klar entschieden, doch von der Besetzung besser als eine bayerische Meisterschaft. Die nationale Cross-Elite-Läuferin Tina Fischl von der LG Passau überzeugte als Gesamtsiegerin mit starken 35:45 Minuten. Als Gesamtelfte im Zieleinlauf lehrte sie so manchem männlichen Starter das Fürchten. Zweite wurde Claire Perrin von der LG Stadtwerke München mit 36:42 Minuten vor der Junioren-Berglauf-Vize-Weltmeisterin 2012 und damit Jugend-Siegerin Julia Lettl vom SC Spiegelau mit 37:36 Minuten (3.). Auf den sechsten Rang landete die schnellste Landkreis-Athletin: Katrin Esefeld vom LG Mettenheim erzielte als Weltklasse-Triathletin 38:07 Minuten.

Im AOK-Fitnesslauf über 5 Kilometer setzte sich Alfons Bruckmeier vom SC Haag als Gesamtsieger mit 17:13 Minuten durch. Auf den Silber-Platz verwies er Sebastian Hungerhuber vom PTSV Rosenheim mit 17:20 Minuten vor Joachim Weber vom SV Schwindegg mit 17:26 Minuten. In der Frauen-Wertung ging der Gesamttriumph ebenfalls an die LG Passau: Katrin Bründl gewann hier klar mit 18:48 Minuten vor Katrin Esefeld vom LG Mettenheim mit 19:00 Minuten. Dritte wurde hier die mehrfache bayerische Berglauf-Meisterin und DM-Dritte Michelle Maier vom PTSV Rosenheim mit 19:11 Minuten. Auf der 5-Kilometer-Distanz der Walker und Nordic Walker kamen die Sieger jeweils aus dem Landkreis. Gesmtbester war hier Josef Justen vom LC Bayern mit 27:17 Minuten sowie Christine Fish vom LG Mettenheim mit 35:23 Minuten.

Beliebt waren nach wie vor die Kinderläufe über 1000 und 500 Meter. Die tagesschnellsten Nachwuchsläufer über 1000 Meter kamen diesmal von Mühldorfer Landkreis-Vereinen und waren zugleich die ältesten Starter ihrer Klasse. In der Jugend W14/15 erzielte Marina Mayerhofer vom LAZ Inn die schnellste Zeit des Tages mit ausgezeichneten 3:24 Minuten. Für den VfL Waldkraiburg war Lorenz Witt in der männlichen Jugend M14/15 der beste Läufer mit beachtlichen 3:08 Minuten. Im 500 Meter-Rennen war wie schon so oft bei großen Straßenläufen Anja Straßburger vom TV Altötting das schnellste Mädchen des Tages in der Klasse W9 mit 1:41 Minuten. Mit der besten Zeit bei den Buben bewährte sich in der Altersgruppe M9 Moritz Stadler vom SV Schwindegg mit 1:44 Minuten.

Mettenheimer Alleelauf 10 und 5 Kilometer

26. Mettenheimer Alleelauf

Mettenheimer Alleelauf Kinderläufe

26. Mettenheimer Alleelauf

Ludwig Stuffer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser