Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Florian Heller wechselt nach Unterhaching

Florian Heller
+
Florian Heller wechselt mit sofortiger Wirkung zur SpVgg Unterhaching.

Rosenheim - Noch ein Abgang für den Fußball-Regionalligisten 1860 Rosenheim: Florian Heller wechselt am letzten Tag der Transferfrist zum Drittligisten SpVgg Unterhaching.

Der gebürtige Panger hat bei den Münchner Vorstädtern einen Vertrag bis zum 31. Juni 2015 unterzeichnet. Ausschlaggebend für den kurzfristigen Wechsel des variabel einsetzbaren Mittelfeldspielers war die berufliche Perspektive nach der Karriere. Heller hatte am Deutschen Fußball-Internat (DFI) in Bad Aibling eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann begonnen, die er nun in Unterhaching fortsetzen kann. Außerdem wurde dem 31-Jährigen anschließend eine Festanstellung bei der SpVgg in Aussicht gestellt.

„Aus sportlicher Sicht ist der Verlust von Florian Heller für uns natürlich sehr schade. Aber die berufliche Perspektive ist sehr lukrativ für ihn. Deswegen wollten wir ihm in diesem Fall keine Steine in den Weg legen und haben die Freigabe für diesen Wechsel erteilt“, erklärte 1860- Teammanager Franz Höhensteiger.

redro24/mw

Kommentare