SG Rosenheim/Wasserburg starten zuhause

Optimal vorbereitet in die Play-Downs

+

Wasserburg - Die Mädels der SG Rosenheim/Wasserburg starten am Samstag um 13.45 Uhr in der Badria-Halle gegen Freiburg in die Play-Downs der U17-Basketball-Bundesliga.

Um optimal auf die Play-Downs in der U17-Bundesliga vorbereitet zu sein, arbeiteten Michi Zovko und Coco Kollarovics, das Trainer-Duo der SG Rosenheim Wasserburg in den letzten beiden Tagen sehr intensiv mit ihren U17-Mädels. Die Ausgangssituation ist nicht einfach: Freiburg, Heidelberg und Rhein-Main müssen in Hin- und Rückspiel geschlagen werden, um die Liga zu halten.

Dank der Unterstützung des Schulleiters Peter Rink, konnten zwei aufwendige sowie abwechslungsreiche Leistungs-Camp-Tage am Luitpold-Gymnasium in Wasserburg abgehalten werden. "Dieses Camp war sehr sehr wichtig für uns, da wir aus der Hauptrunde keinen Sieg und vier Niederlagen mitnehmen. Freiburg haben wir bereits unter die Lupe genommen, der Teamtaktik den letzten Schliff gegeben", so Coco Kollarovics.

"Die Hilfe der Wasserburger Lions ist einfach klasse", so Michi Zovko, der sich im Namen seines Teams beim Basketball-Fanclub "Wasserburger Lions" für die Unterstützung bei der Verpflegung herzlich bedankt: "Ich hoffe sie feuern unsere Mannschaft auch bei der kommenden Partie im Badria an. Wir müssen unsere Heimspiele unbedingt gewinnen, um das Unmögliche möglich zu machen!" Alle Wasserburger und Rosenheimer Basketball-Fans sind eingeladen, ihr Team beim ersten Play-Down-Heimspiel gegen Freiburg anzufeuern: Beginn ist 13:45 Uhr im Badria (als Vorspiel der beiden Damen-Bundesliga-Partien. Eintritt ist kostenlos.

Angi Sonnenholzner/TSV Wasserburg

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser