Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim

Unverdiente Niederlage für U15 beim Tabellenführer

+

Wasserburg am Inn - Am Sonntag Vormittag musste unsere U15 eine unglückliche 0 : 1 Niederlage beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Freising hinnehmen. Unglücklich, da über weite Strecken das Spiel fest in Rosenheimer Hand war und die Gastgeber nur einmal gefährlich vors Tor kamen. Dies reichte zum sehr schmeichelhaften Heimsieg.

Nach dem 0 : 0 unter der Woche in Kirchheim , konnte auch in Freising kein Tor erzielt werden. Wobei in Kirchheim eine Menge Pech mit insgesamt drei Lattentreffer und drückender Überlegenheit im Spiel war, spielte sich das Geschehen in Freising überwiegend im Mittelfeld ab. Nur sehr selten gelang den Rothosen das Spiel in die Spitze gegen sehr defensive agierende Freisinger. Somit gab es trotz gefühlten 80% Ballbesitz „nur“ zwei Großchancen , die zum Teil überhastet vergeben wurden und einen Lattentreffer in der Schlussminute.


Jetzt gilt es die richtige Reaktion zu zeigen und aus der Überlegenheit auch die verdienten Punkte einzufahren.

Es spielten:


Pfeifer, Krasniqi, Schreiner, Heider, Martens, Müller, Rothmayer, Karl, Baumann, Jesse, Schunko, Hifinger, Wambach, Stahuber

Pressemeldung TSV 1860 Rosenheim

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare